Über Sascha Jost

Wer bloggt hier?

Gestatten, Sascha Jost (geb. Schmitz), geboren 1982 in Düsseldorf. Seit 2 Jahren arbeite als Online Marketing Manager in einer In-house-SEA-Agentur in Bonn und beschäftige mich Vollzeit mit AdWords, der Konzeption und Gestaltung von werbewirksamen Webseiten und mit Werbetexten.

Seit dem 19.05.2012 bin ich ein qualifizierter AdWords-Spezialist mit dem Schwerpunkt Such-Werbenetzwerk. Meine Profil-Seite in der Google-Partnersuche findet ihr HIER. Die Fortgeschritten-Prüfung zum Thema „Berichterstellung und Analyse“ habe ich am 15.04.2013 nachgeholt.

Am 07.04.2013 habe ich die Google Analytics Individidual Qualification (GAIQ) absolviert. Schließlich lässt sich AdWords vorzüglich mit Analytics verknüpfen!

Warum bloggen?

Das Thema „Bloggen“ hat mich schon längere Zeit gereizt. Ich freue mich immer, mich mit Kollegen auf Konferenzen auszutauschen und über die Möglichkeiten und Grenzen von Suchmaschinen-Marketing zu diskutieren. Die (hoffentlich) erhellenden Posts und kritischen Beiträge auf SEA-SIGHT.com sollen genau diesen Austausch weiter ankurbeln. Also: Ich freue mich auf eure Kommentare!

Ansonsten…

noch einige Anmerkungen zu meiner Person:

  • ehemaliger Bonner Medienwissenschaftler (Magister)
  • passionierter Amateur-Fußballer und Badminton-Spieler
  • fortgeschrittener Japanischlerner
  • großer Genießer japanischen grünen Tees
  • sporadischer, dann aber enthusiastischer Videospieler (Skyward Sword, FIFA 12)
  • Verfechter von sinnlosem Humor und Trash-Talk

2 Antworten zu Über Sascha Jost

  1. Ralph Meck sagt:

    Hallo Sascha, Dein Blog ist klasse und die Beiträge sehr hilfreich. Vielen Dank dafür.

    Gruß

    Ralph

  2. Arek Kedzia sagt:

    Hallo Sascha,

    toller Blog mit umfangreichen Artikeln und jeder Menge praktischer Tipps. Vielen Dank für die Arbeit du hier reinsteckst. Habe deinen Blog auch sofort abonniert. :)

    Viele Grüße

    Arek Kedzia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>