Themen-Archiv: ausschließende Elemente

AdWords: Neues Display-Tab, neues Kontext-Targeting: der Überblick!

Neues Display-Tab bei AdWords

Die AdWords-Benutzeroberfläche hat sich verändert – und zwar an prominenter Stelle im Dashboard: den zentralen Tabs auf der Kampagnen-Ebene. Mit einem Mal sind „Werbenetzwerke“, „Zielgruppen“ und „Themen“ verschwunden. Sie machen Platz für den Reiter „Display-Netzwerk“, der alle vorher Genannten in sich aufnimmt. Die weitreichendste Änderung verbirgt sich aber im Back-End: Google hat das Kontext-Targeting grundlegend überarbeitet und ermöglicht euch damit eine wesentlich präzisere Optimierung von Display-Kampagnen. Was es mit den Änderungen auf sich hat, erfahrt ihr en détail in diesem Artikel!

Weitgehend passende Keywords & ausschließend weitgehend passende Keywords richtig einsetzen!

Diesmal beschäftige ich mit elementaren Bestandteilen eines jeden Google-Kontos: den Keywords. Dabei möchte ich mich intensiv auf ein recht ungleiches Zwillingspärchen konzentrieren – den weitgehend passenden Keywords (broad match) und deren „Anti-Teilchen“, den ausschließend weitgehend passenden Keywords (negative broad). Wie sich beide funktionell voneinander unterscheiden und wie man sie am geschicktesten einsetzt, soll der folgende Artikel zeigen.