Nach Monaten: März 2012

AdWords: Übersetzung der wichtigsten Fachbegriffe

Bei AdWords stets auf dem neusten Stand zu sein, setzt oftmals voraus, sich auch bei englischsprachigen Websites und Blogs zu informieren. Für die meisten SEAs ist die englische Sprache sicherlich kein Problem. Da Google jedoch zahlreiche Fachbegriffe in der AdWords-Hilfe in die jeweilige Landessprache übersetzt, etablieren sich diese – in unserem Fall – eingedeutschten Begriffe zum Teil.

Damit ihr mit internationalen Kollegen auf Augenhöhe fachsimpeln könnt, habe ich diese Liste mit den englischen AdWords-Ausdrücken und deren deutsche Übersetzungen aufgesetzt. Selbstverständlich wird diese Liste kontinuierlich erweitert…

Weitgehend passende Keywords & ausschließend weitgehend passende Keywords richtig einsetzen!

Diesmal beschäftige ich mit elementaren Bestandteilen eines jeden Google-Kontos: den Keywords. Dabei möchte ich mich intensiv auf ein recht ungleiches Zwillingspärchen konzentrieren – den weitgehend passenden Keywords (broad match) und deren „Anti-Teilchen“, den ausschließend weitgehend passenden Keywords (negative broad). Wie sich beide funktionell voneinander unterscheiden und wie man sie am geschicktesten einsetzt, soll der folgende Artikel zeigen.

Dynamic Keyword Insertion: Keyword-Platzhalter optimal nutzen!

In meinem ersten Artikel auf SEA-Sight.com möchte ich mich mit Keyword-Platzhaltern bzw. Dynamic Keyword Insertion (kurz: DKI) beschäftigen und möglichst viele Fragen rund um dieses sehr spannende Thema beantworten. Da ich Dynamic Keyword Insertion selbst häufig (aber mit Bedacht!) nutze, möchte ich meine Erfahrungen und die Ergebnisse meiner Recherche mit euch teilen.